Zusatzinformationen

Logo Goethe Institut

Inhalt

Zertifikat Deutsch B1 - Übungssatz 04 > Sprachbausteine

Sprachbausteine

Prüfungszeit für nicht behinderte Kandidatinnen und Kandidaten: 20 Minuten

Die Prüfungszeit für behinderte Prüfungsteilnehmer ist in den “Durchführungsbestimmungen” geregelt.

In diesem Prüfungsteil sollen Sie mehrere Texte lesen und die Aufgaben lösen.

Markieren Sie das Auswahlfeld, das Sie für richtig halten.

Hilfsmittel wie zum Beispiel Wörterbücher oder Mobiltelefone sind in der Echtprüfung nicht erlaubt.

Übersicht

Teil 1

Prüfungszeit für nicht behinderte Kandidatinnen und Kandidaten: etwa 10 Minuten

Die Prüfungszeit für behinderte Prüfungsteilnehmer ist in den “Durchführungsbestimmungen” geregelt.

Lesen Sie den folgenden Text und kreuzen Sie für jede Lücke das richtige Wort A, B oder C an.

Text Teil 1

Lieber Jean,

(0) zwei Tagen bin ich von meiner Studienreise zurückgekehrt. Zu den Antworten, Teil 1, Beispiel Nummer 0 

Es war wirklich schön, (21) das Wetter ziemlich schlecht war. Zu den Antworten, Teil 1, Nummer 21 

Allerdings musste ich in dieser Jahreszeit (22) rechnen. Zu den Antworten, Teil 1, Nummer 22 

Man hat (23) aber erzählt, dass es im März hier schon warm sein kann. Zu den Antworten, Teil 1, Nummer 23 

Für mich (24) einfach wichtig, viel Material für meine Arbeit zu finden. Zu den Antworten, Teil 1, Nummer 24 

In Greifswald gibt es eine der größten Bibliotheken Deutschlands (25) die nordischen Länder. Zu den Antworten, Teil 1, Nummer 25 

Jeden Tag habe ich acht Stunden (26) gearbeitet. Zu den Antworten, Teil 1, Nummer 26 

(27) konnte ich übrigens bei Peter. Zu den Antworten, Teil 1, Nummer 27 

Du kennst ihn noch vom vorigen Jahr, (28) er mit uns in Berlin gearbeitet hat. Zu den Antworten, Teil 1, Nummer 28 

Er selbst (29) sich gar nicht verändert. Zu den Antworten, Teil 1, Nummer 29 

Aber stell dir vor, er ist seit vier Monaten verheiratet und (30) Frau erwartet ein Baby! Zu den Antworten, Teil 1, Nummer 30 

Ich freue mich, dich bald wiederzusehen.

Liebe Grüße

Nils

Antworten Teil 1

 Beispiel: (0)

 - Lösung: C

 Zurück zum Beispielsatz Teil 1

 Lücke 21

 Zurück zum Satz - Lücke 21

 Lücke 22

 Zurück zum Satz - Lücke 22

 Lücke 23

 Zurück zum Satz - Lücke 23

 Lücke 24

 Zurück zum Satz - Lücke 24

 Lücke 25

 Zurück zum Satz - Lücke 25

 Lücke 26

 Zurück zum Satz - Lücke 26

 Lücke 27

 Zurück zum Satz - Lücke 27

 Lücke 28

 Zurück zum Satz - Lücke 28

 Lücke 29

 Zurück zum Satz - Lücke 29

 Lücke 30

 Zurück zum Satz - Lücke 30

maximal 15 Punkte: 0

 Zurück zur Übersicht | Zurück zur Hilfsnavigation

Teil 2

Prüfungszeit für nicht behinderte Kandidatinnen und Kandidaten: etwa 10 Minuten

Die Prüfungszeit für behinderte Prüfungsteilnehmer ist in den “Durchführungsbestimmungen” geregelt.

Lesen Sie den folgenden Text und markieren Sie den richtigen Buchstaben A bis O hinter den Nummern 31 bis 40 unten. Sie können jedes Wort in den Aufgaben nur einmal verwenden.
Nicht alle Wörter passen in den Text.

Text Teil 2

Gefunden!

Hans Müller, Postfach 1234, 80639 München

Sehr (0) Herr Müller, Zu den Wörtern 

voller Hoffnung antworte ich (31) Ihre Anzeige vom 8. April dieses Jahres. Zu den Wörtern 

(32) ich am 4. April meinen Bus verpasst hatte, setzte ich mich auf eine Bank ganz in der Nähe des Olympiaparks. Zu den Wörtern 

Meine Reisetasche habe ich (33) vergessen. Zu den Wörtern 

Als endlich der Bus kam, lief ich schnell (34) Haltestelle – natürlich ohne Tasche. Zu den Wörtern 

Meine Tasche (35) dunkelblau mit hellblauen Trägern. Zu den Wörtern 

Sie ist (36) ziemlich neu und kommt von der Firma Samsonite. Zu den Wörtern 

Für mich ist aber der Inhalt (37) wichtig. Zu den Wörtern 

In der Tasche befinden sich vor allem drei Lehrbücher Deutsch als Fremdsprache, von (38) zwei aus der Universitätsbibliothek stammen. Zu den Wörtern 

Beide muss ich (39) bis zum 15. April abgeben.  Zu den Wörtern 

Mittwochs gehe ich immer zum Training, (40) befindet sich Sportzeug in der Tasche. Zu den Wörtern 

Der Trainingsanzug ist rot.

Ich hoffe sehr, dass es meine Tasche ist. Wenn Sie mich anrufen: 57 27 23, hole ich die Tasche selbst ab. Natürlich bezahle ich Ihnen auch einen Finderlohn.

Mit freundlichen Grüßen

Dieter Angelroth

Die Wörter

  • J  NOCH
  • K  SELBST
  • L  SOLLTE
  • M  UNBEDINGT
  • N  WEIL
  • O  ZUR
  • P  GEEHRTER - Beispiel

 Zum Textanfang Teil 2

 Zu den Antworten Teil 2

...

Antworten Teil 2

 Beispiel: (0)

 - Lösung: P

 Zurück zum Beispielsatz Teil 2

 Nummer 31

 Zurück zum Satz - Lücke 31

 Nummer 32

 Zurück zum Satz - Lücke 32

 Nummer 33

 Zurück zum Satz - Lücke 33

 Nummer 34

 Zurück zum Satz - Lücke 34

 Nummer 35

 Zurück zum Satz - Lücke 35

 Nummer 36

 Zurück zum Satz - Lücke 36

 Nummer 37

 Zurück zum Satz - Lücke 37

 Nummer 38

 Zurück zum Satz - Lücke 38

 Nummer 39

 Zurück zum Satz - Lücke 39

 Nummer 40

 Zurück zum Satz - Lücke 40

maximal 15 Punkte: 0

Gesamtergebnis Sprachbausteine:

 Teile 1 bis 2  0 von 30 Punkten

 Zurück zur Übersicht | Zurück zur Hilfsnavigation

Konzept/Koordination: Felix Brandl | Barrierefreie Programmierung: Klaus Lofing - www.barrierefreiesweb.de